Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Empowerment Session

Zukunftsdesign im HR: Innovation und neue Schlagkraft durch Agile Organisationsstrukturen in der HR-Funktion

Als HRO der mittelständischen Hanseatic Bank hat unser Gast Joachim Landow, ausgehend von einem etablierten, eher konservativen Organisations-Design im Banken Sektor, einen agilen Organisationsansatz etabliert – weit über HR hinaus. In dieser Session diskutieren wir agile Strukturoptionen und neuen Rollen für HR mit Fokus auf die Umsetzung. Wie kann HR die Unternehmenstransformation im digitalen Zeitalter maximal wertschöpfend unterstützen oder initiieren? Welche Lessons Learnt können wir ziehen und welche Handlungsempfehlungen ergeben sich daraus?

Beide Gastgeber bringen konkrete Erfahrungen und Best-Practices ein zur schrittweisen Transformation hin zu einer agilen (HR-) Organisation mit, sowie zur zukünftigen Rolle von HR als Mitgestalter und Wertschöpfer.  

Landow

Joachim Landow, Lead People & Organisation Hanseatic Bank


Joachim Landow beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Personalarbeit. In den letzten 10 Jahren vorrangig mit strategischen Fragen und insbesondere dem Thema Kulturwandel im Rahmen der digitalen Transformation. Seinen Arbeitgeber und die MitarbeiterInnen hat er durch vielfältige Veränderungen insbesondere durch Post Merger Aktivitäten, Restrukturierungen, aber auch schnelles organisches Wachstum geführt. 


Er verfügt über breite theoretische und praktische Erfahrungen im Human Resources Management und darüber hinaus im Bereich Leadership.


Sein Unternehmen hat bereits mehrfach gute Platzierungen bei Arbeitgeberwettbewerben und Auszeichnungen erhalten.

Christina Bösenberg Web

Christina Bösenberg, Business Innovation Architect


Christina Bösenberg steht für Zukunftsfähigkeit, Innovation und Business Transformation. 


Über deutsche Grenzen hinaus gilt sie als Vordenkerin für Business Innovation und die Arbeitswelt der Zukunft. Sie teilt die Begeisterung der Digital Leader und ist gleichzeitig erfahrene Realistin, die Manager mit fundierten Konzepten überzeugt. 
Christina Bösenberg versteht es, Erfolgsmuster der digitalen Welt und Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung in die Realität und tägliche Unternehmenspraxis zu übertragen. 


Das kann nur, wer beide Welten kennt.  


Die Wirtschaftspsychologin, Gründerin, Autorin, Keynote Speakerin schöpft aus über 20 Jahren Unternehmenspraxis (int. Management, davon 10 J. bei Siemens). Sie kennt die New Work Herausforderungen in Praxis und Theorie. So vermittelt sie innovativ, mit tiefem theoretischen und vor allem praktischen Verständnis, wo, wie und in welcher Form zukunftsfähige Unternehmens-Transformation in der digitalen Welt wirklich gelingt.  


Als technikaffine Change-Expertin mit langjähriger Erfahrung in Technologie-Unternehmen ist sie heute das weibliche Gesicht der digitalen Transformation und Impulsgeberin in den Führungsetagen der deutschen Wirtschaft.